Woche 5: Blau und bunt

Die beiden neuen Schmuckbüsten haben mich gestern direkt zu zwei neuen Ketten inspiriert. Also Inspiration deshalb, weil ich ja den Satz „Mit Schmuckbüsten kann ich dann viel besser meine Ketten fotografieren“, den mein Vater mir nicht geglaubt hat, heute direkt beweisen musste.
Gesagt, getan, zwei schlichte, einfache Ketten gemacht und heute im Büro fotografiert. Und was soll ich sagen, ich hatte doch recht, oder?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionsperlen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Woche 5: Blau und bunt

  1. Muriel Leland schreibt:

    genau! sagte ich ja auch, bevor ich mir frieda organissiert habe (eine schaufensterpuppe). erstens muss sie als model herhalten und aller ketten werden an ihr angepasst und zweitens fotografiere ich an ihr…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s